Berufsbildende Schulen Lüchow

Berufsfachschule Pflegeassistenz

Der Beruf

   -  Eine Chance fürs Leben  -


 In allen Zeitungen und Zeitschriften wird darüber geschrieben. In vielen Sendungen und Berichten ist es ein regelmäßiges Thema.

- Die Menschen werden immer älter und immer mehr Menschen benötigen Hilfe und Unterstützung im täglichen Leben -


In der Berufsfachschule Pflegeassistenz erwerben die Auszubildenden Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, um
Menschen in jedem Lebensalter unter Anleitung einer Fachkraft fachgerecht zu unterstützen und zu pflegen.



 

Steckbrief

Zielgruppe:

Diese Ausbildung ist für alle interessant, die gerne zusammen mit anderen Menschen arbeiten und Freude an einem Lächeln haben

Benötigter Schulabschluss:

Hauptschulabschluss oder Nachweis eines gleichwertigen Bildungsstandes

Erreichbarer Abschluss:

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung wird die Berechtigung erworben, die Berufsbezeichnung
- Staatlich geprüfte/r Pflegeassistentin/Pflegeassistent zu führen.
Gleichzeitig wird der Sekundarabschluss I (Realschulabschluss) erworben.

Der erfolgreiche Abschluss ermöglicht die Verkürzung der Ausbildung in der Berufsfachschule Altenpflege um ein Jahr.

Dauer: 2 Jahre

Inhaltliche Schwerpunkte:

Die Ausbildung gliedert sich in folgende Bereiche:


Übergreifender Lernbereich

- Deutsch/Kommunikation
- Fremdsprache/Kommunikation (Englisch)
- Mathematik
- Politik
- Sport
- Religion


Berufsbezogener Lernbereich

- Arbeits- und Beziehungsprozess

- Unterstützung des Menschen

- Pflege von Menschen


Optionale Lernangebote



Die praktische Ausbildung umfasst 960 Stunden und ist in geeigneten Pflegeeinrichtungen abzuleisten.

Ausblick: Pflegekräfte werden regional und überregional gesucht. Die Ausbildung zur Pflegeassistentin bzw. zum Pflegeassistenten bietet den Zugang zu einem großen Bereich pflegerischer Tätigkeiten und zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten.
Sonstiges: Für die Anmeldung zur Berufsfachschule Pflegeassistenz benötigen Sie die Zusage einer Pflegeeinrichtung für die praktischen Ausbildungsblöcke.
Kontakt: Wir stehen Ihnen gerne für weitere Fragen zur Verfügung:
Karin Hanspach
Michael Fischer
Matthias Bressem


Anmeldung

Reichen Sie bitte folgende Unterlagen ein: (Anmeldung nach dem 28.02.2019 nur unter dem Vorbehalt freier Plätze)

- ausgedrucktes Anmeldeformular

- Datenerfassungsbogen

- die im Anmeldeformular geforderten Unterlagen

- eine 70 ct Briefmarke für das Antwortschreiben

Download Anmeldeformulare/
Datenerfassungsbogen:
pdf Download Am Computer ausfüllbares Formular
 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok